Mercedes-Benz

Informationsbelehrung gemäß Art. 13 DS-GVO

Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen

Walter Burmester GmbH
Hauptstr. 110
25462 Rellingen
Telefon +49 41 01 5 67-0
Telefax +49 41 01 5 67-1 54
Mail rellingen@burmester.com

Walter Burmester GmbH
Hamburger Straße 130
25337 Elmshorn
Telefon +49 41 21 43 93-0
Telefax +49 41 21 43 93-3 71
Mail elmshorn@burmester.com

Walter Burmester GmbH
Industriestr. 12-14
22880 Wedel
Telefon +49 41 03 93 93-0
Telefax +49 41 03 93 93-4 44
Mail wedel@burmester.com

Walter Burmester GmbH
Liethberg 4
24576 Bad Bramstedt
Telefon +49 41 92 20 10 95-0
Telefax +49 41 92 20 10 95-5 55
Mail badbramstedt@burmester.com

Grüning Automobile KG (GmbH & Co.)
Hamburger Straße 130
25337 Elmshorn
Telefon +49 41 21 43 93-0
Telefax +49 41 21 43 93-3 71
Mail elmshorn@burmester.com

Autohaus Paasche GmbH
Buchenweg 19
25479 Ellerau
Telefon +49 41 06 7 78 50
Telefax +49 41 06 7 49 32
Mail info@paasche.de

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

aubex GmbH
1. Industriestraße 28
68766 Hockenheim
datenschutz@aubex.de

Betroffene Datenkategorien

Im Rahmen unseres Vertragsverhältnisses mit Ihnen und auf Basis Ihrer Einwilligung verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten. Darunter fallen u.a. folgende Datenkategorien und Datenarten:

  • Personalien (z. B. Name, Vorname, Anschrift, Geburtsdatum)
  • Legitimationsdaten (z. B. Ausweisdaten)
  • Zahlungsdaten (z.B. Kontodaten, Zahlweise)
  • Details zu Ihrer Person (z.B. Hobbys, Interessen)
  • Fahrzeugdaten (z.B. FIN, Fahrzeuganalysen, Fahrzeugkonfiguration, Kilometerstand, Daten aus dem digitalen Serviceheft9
  • Informationen über gekaufte Produkte und in Anspruch genommene Services (z.B. Leasingverträge, gespeicherte Fahrzeugkonfiguration)

Zwecke sowie Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

Einwilligung – Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO

  • Informationen über Produkte, Aktionen und Services im Rahmen von E-Mail- und Telefonwerbung
  • Verwaltung von Bonusprogrammen
  • Abwicklung von Gewinnspielen
  • Datenübermittlung an den Hersteller zwecks Direktwerbung
  • Übermittlung der Fahrzeugdaten an den Hersteller zwecks Führung einer Reparaturhistorie
  • Abwicklung von Mobilitätsdiensten
  • Bearbeitung von Bewerbungsunterlagen
  • Durchführung von Kundenzufriedenheitsbefragungen

Erfüllung von vertraglichen Verpflichtungen – Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO

  • Erfüllung von Vertragsleistungen (Bestellung Neufahrzeug, Gebrauchtwagen-Kauf, etc.)
  • Inanspruchnahme von Services (z.B. Probefahrt, Instandhaltungsleistungen, etc.)
  • Zahlungsabwicklungen
  • Auslieferungen von Fahrzeugen, Fahrzeugteilen, etc.
  • Abwicklung von Garantieleistungen
  • Bearbeitung von Anfragen zu Finanzierungs- bzw. Leasingservices
  • Nachbesserungsmaßnahmen, Fahrzeugdiagnosebenachrichtigungen
  • Datenübermittlung an Versicherungsgesellschaften und Hersteller im Fall eines Kostenvoranschlags
  • Datenübermittlung an den Hersteller, Vertragspartner und Unternehmensgruppe im Rahmen der Auftragserfüllung (z.B. Lackiererei)
  • Begründung eines Beschäftigtenverhältnisses

Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen – Art. 6 Abs. 1 lit. c DS-GVO

  • Forderungsmanagement
  • Aufbewahrungs- und Speicherpflichten
  • sonstige gesetzliche Forderungen (bspw. Geldwäschegesetz (GWG))
  • Produktüberwachung/Produktbeobachtung (Produkthaftungsgesetz (ProdHaftG))
  • Rückrufaktionen, etc.

Berechtigtes Interesse von uns oder Dritten – Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO

  • Direktwerbung (Postwerbung)
  • Videoüberwachung zur Wahrung des Hausrechtes
  • Übermittlung von Kunden- und Fahrzeugdaten an den Hersteller zwecks Produktverbesserung/-weiterentwicklung
  • Datenübermittlung an Auskunfteien zwecks Bonitätsprüfung

Sofern wir beabsichtigen Ihre personenbezogenen Daten für einen anderen Zweck weiterzuverarbeiten als den, für den die personenbezogenen Daten erhoben wurden, so stellen wir Ihnen vor dieser Weiterverarbeitung Informationen über diesen anderen Zweck und alle anderen maßgeblichen Informationen zur Verfügung.

Verträge über eine gemeinsame Verantwortlichkeit

Gemeinsame Verantwortlichkeit nach Art. 26. Abs. 2 Satz 2 DS-GVO

Die Walter Burmester GmbH, Grüning Automobile KG (GmbH & Co.) und die Autohaus Paasche GmbH verantworten zum Zwecke der Durchführung von Marketingmaßnahmen mit dem Ziel einer optimalen Kundenverwaltung und Leadgenerierung gemeinsam die Verarbeitung und Verwaltung von Kundendaten und betreiben eine gemeinsame Webseite. Zu diesen Zwecken nutzen die gemeinsam Verantwortlichen auch gemeinsame Systeme. Weitere Informationen zu den wesentlichen Inhalten der gemeinsamen Vereinbarung können Sie über folgendem Link einsehen.

Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten innerhalb unseres Unternehmens an die Bereiche weiter, die diese Daten zur Erfüllung der vertraglichen und gesetzlichen Pflichten bzw. zu der Umsetzung unseres berechtigten Interesses benötigen.

Darüber hinaus können folgende Stellen Ihre personenbezogenen Daten erhalten:

  • Hersteller
  • Prüfunternehmen wie TÜV, DEKRA, etc.
  • Auftragsverarbeiter gemäß Art. 28 DS-GVO
  • Dienstleister für unterstützende Tätigkeiten und weitere Verantwortliche (z.B. IT-Dienstleistungen)
  • Logistik, Kurierdienste, Druckdienstleistungen, externe Rechenzentren, Unterstützung/Wartung von IT-Anwendungen, Archivierung, Belegbearbeitung, Buchhaltung und Controlling, Datenvernichtung, Einkauf/Beschaffung, Kundenverwaltung, Lettershops, Marketing, Telefonie, Webseitenmanagement
  • Steuerberatung, Wirtschaftsprüfungsdienstleistung, Kreditinstitute
  • Öffentliche Stellen und Institutionen bei Vorliegen einer gesetzlichen oder behördlichen Verpflichtung, nach denen wir zur Auskunft, Meldung oder Weitergabe von Daten verpflichtet sind oder die Datenweitergabe im öffentlichen Interesse liegt
  • Stellen und Institutionen zur Wahrung berechtigter Interessen (z. B. Behörden, Auskunfteien, Inkasso, Rechtsanwälte, Gerichte, Gutachter, konzernangehörige Unternehmen und Gremien und Kontrollinstanzen, Tochtergesellschaften, Hersteller)
  • Sonstige Stellen, für die Sie uns Ihre Einwilligung zur Datenübermittlung erteilt haben

Speicherdauer Ihrer personenbezogenen Daten

Wir verarbeiten Ihre Daten nur so lange, wie es zur Erfüllung unseres Vertrages, erteilter Einwilligungen oder geltender Rechtsvorschriften sowie zur Kundenbetreuung erforderlich ist.

Folgende Aufbewahrungsfristen gelten:

  • max. 4 Jahre – nach dem letzten Kauf eines Fahrzeuges bzw. von Ersatzteilen sowie Inanspruchnahme von Services werden Kontaktdaten nicht mehr für werbliche Zwecke verwendet.
  • 6 – 10 Jahre – Geschäftliche Unterlagen
  • max. 6 Monate – Bewerbungsunterlagen, ggf. länger falls eine Einwilligung vorliegt
  • 10 Tage – Videoaufnahmen
  • 3 Jahre – Ansprüche im Rahmen gesetzlicher Verjährungsfristen (§§ 195 ff. BGB), ggf. länger
  • Bis zum Widerruf: Newsletter-Abonnement, Einwilligungen

Übermittlung in Drittstaaten

Eine Übermittlung Ihrer Daten in Drittstaaten außerhalb der EU findet nicht statt und ist nicht geplant.

Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung

Wir verzichten auf eine automatisierte Entscheidungsfindung oder Profiling.

Folgen der Nichtbereitstellung Ihrer Daten

Wir klären Sie darüber auf, dass die Bereitstellung personenbezogener Daten zum Teil gesetzlich vorgeschrieben ist (z.B. Steuervorschriften) oder sich auch aus vertraglichen Pflichten ergeben kann. Mitunter kann es zu einem Vertragsschluss erforderlich sein, dass eine betroffene Person uns personenbezogene Daten zur Verfügung stellt, die in der Folge durch uns verarbeitet werden müssen. Die betroffene Person ist beispielsweise verpflichtet uns personenbezogene Daten bereitzustellen, wenn unser Unternehmen mit ihr einen Vertrag abschließt. Eine Nichtbereitstellung der personenbezogenen Daten hätte zur Folge, dass der Vertrag mit dem Betroffenen nicht geschlossen werden könnte.

Ihre Rechte

Die DS-GVO räumt den Betroffenen im Rahmen der Datenverarbeitung folgende Rechte ein:

  • Recht auf Auskunft (Art. 15 DS-GVO)
  • Recht auf Berichtigung von unrichtigen Daten (Art. 16 DS-GVO)
  • Recht auf Löschung bzw. Recht auf „Vergessenwerden“ Art. 17 DS-GVO)
  • Recht auf Einschränkung (Art. 18 DS-GVO)
  • Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DS-GVO
  • Recht auf Widerspruch (Art. 21 DS-GVO)
  • Sie können einer Datenverarbeitung für Zwecke der Werbung jederzeit ohne Angaben von Gründen widersprechen. Um von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch zu machen, wenden Sie sich bitte an die verantwortliche Stelle oder per E-Mail an unseren Datenschutzkoordinator unter datenschutz@burmester.com
  • Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde (Art. 77 DS-GVO)
  • Sie haben das Recht bei einer Aufsichtsbehörde in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes geltend zu machen. Die zuständige Aufsichtsbehörde ist in Schleswig-Holstein.

(Stand: 29.07.2021)